logo 2013 11 19 standard

Mo. , 19. Aug. 2019



Jahresversammlung des Löschzugs Ottmarsbocholt

Treues Trio verlässt aktiven Dienst

2019 01 20 feuerwehr47 Mal wurde der Löschzug Ottmarsbocholt im vergangenen Jahr zu Einsätzen alarmiert, resümierte Felix Janning zu Beginn seines Berichtes bei der Jahresversammlung des Löschzuges Ottmarsbocholt der Sendener Feuerwehr deutlich, nachdem Löschzugführer Johannes Hibbe die Kameraden im Gerätehaus begrüßt hatte. Das war zwar annähernd so viel wie im Vorjahr, wo die Wehr 50 Mal ausrücken musste, dennoch wird 2018 aus Sicht des Löschzuges als ruhiges Jahr verbucht: „Die Einsätze selbst waren deutlich weniger umfangreich als im Jahr zuvor.“ Auch nach Sturmtief Friederike hatten die Ottmarsbocholter Wehrleute deutlich weniger zu tun als die Kameraden der Löschzüge nördlich des Kanals. Neben den 24 Brandeinsätzen (Vorjahr: 21) und den 17 (15) technischen Hilfeleistungen rückte der Löschzug auch zwei Mal zu überörtlicher Hilfe aus.

Aus dem aktiven Dienst in die Ehrenabteilung wechselten Werner Liermann nach 44 aktiven Jahren sowie Manfred Weppelmann und Peter Neulen nach jeweils 42 Jahren.
   Weiterlesen ...   

Ausbildung in Ottmarsbocholt