50 Jahre nach der Schulentlassung

Treffen weckt Erinnerungen

2018 06 11 klassentreffenEin recht emotionales Wiedersehen gab es am Samstag für 16 ehemalige Schüler der Ottmarsbocholter Volksschule 50 Jahre nach deren Entlassung 1968. Es war das dritte Klassentreffen, nachdem die Gruppe bereits vor zehn und vor 20 Jahren gefeiert hatte. Einer der Teilnehmer war sogar aus Den Haag angereist, und alle freuten sich sehr, jetzt wieder zusammen zu kommen und sich über Aktuelles wie auch Vergangenes austauschen zu können.

Nach dem Gang über den Friedhof, auf dem Kerzen für drei verstorbene Klassenkameraden angezündet wurden, ging es weiter zum Schulgebäude, der heutigen Grundschule.
   Weiterlesen ...